Die westschwedischen Schären sind in der Regel weniger bewachsen als wir dies von den ostschwedischen Schären kennen. Wir verbringen unsere letzte Nacht in Schweden an dieser recht kahlen Schäre. Die dänische Insel Läsö ist da von ganz anderer Natur! Mit dem Fahrrad machen wie eine ausgedehnte Tour und besuchen alle Tang- Häuser. Von Läsö geht […]

Im Kanalbüro in Mem checken wir für unsere Passage auf dem Götakanal ein. Wir hatten uns einige Tage zuvor online angemeldet und die Gebühren bis Göteborg bezahlt. Wir bekommen Informationsmaterial über den Kanal, einen Aufkleber, um auch äußerlich unser Reiseziel anzuzeigen und zwei Servicekarten, welche uns den Zugang zu den Serviceeinrichtungen entlang des Kanals ermöglicht. […]

Aufgrund unseres „Seitensprungs“ sind wir erst am 14. Juli 2021 zu unserem Sommertörn mit der Lubini aufgebrochen. In Leeuwarden wäre unsere Reise fast zu Ende gewesen. Beim manövrieren vor einer Brücke geriet uns etwas in den Propeller. Glücklicherweise war die Schraube nicht der Art blockiert, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich gewesen wäre. So konnten […]

Corona und kein Ende?? Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Wege! Nach einer ungeplanten und unfreiwilligen einjährigen „Internierung“ der Segelyacht Elise in Florida von meinem Trans- Ocean Club- Kameraden Wolfgang sollte das Boot wieder zurück nach Europa verlegt werden. Zuerst einmal mussten dazu Skipper und Crew (Carolin und Klaus) zum Schiff gelangen. Aufgrund der Einreisebeschränkungen von Deutschland […]

Wenn sich 2 Segelyachten begegnen, kommt es zu einer Regatta… treffen 3 unter dem Trans- Ocean- Stander segelnde Yachten aufeinander, gibt es ein TO- Treffen… So geschehen bei schönstem Wetter in Lemmer, dem Heimathafen der Lubini.

Dieser Sommertörn stand zweifellos unter einem außergewöhnlichen „Stern“! Nach der Schön- Wetter- Periode im Mai und Juni war es Ende Juni damit erstmal vorbei! Der ganze Juli war zumindest in unserem Fahrtgebiet relativ kühl, was man sich nach den angenehmen Temperaturen zuvor kaum noch vorstellen konnte! Auch kamen mir jeder weiteren kühlen Woche Zweifel an […]

Allen Befürchtungen zum Trotz gestaltete sich der Start in die Saison – sprich, die vorbereitenden Maßnahmen, wie polieren, Kranen, Maststellen, etc. – unproblematischer als noch im April erwartet. Ein großer Dank an unsere niederländischen Nachbarn, dass es zu keinem Zeitpunkt zu den rigorosen Reiseeinschränkungen – wie an den Grenzen zu anderen Ländern – kam! Auch […]

April ist normalerweise der Monat, wo allen (Hafen-) Ortens eine rege Betriebsamkeit einsetzt. Schließlich steht der Beginn der Segelsaison unmittelbar bevor, endlich sind die Tage wieder länger als die Nächte, es wird wärmer und spätestens nach den Osterfeiertagen möchte man ein bewohnbares Boot im Wasser haben… normalerweise!! 2020 wird alles anders! Es bleibt abzuwarten, wie […]

Nach kurzweiligen Tagen in Stettin machen wir uns wieder auf den Rückweg. Im Gegensatz zu einigen anderen, meist kleineren Booten werden wir – mehr oder weniger – dem gleichen Weg folgen, den wir gekommen sind. Die moderne North-East- Marina ist quasi der letzte Hafen vor den festen Brücken weiter stromaufwärts und wird daher gerne benutzt […]

Die Segelsaison ging dieses Jahr für uns – aus beruflichen und familären Gründen – erst in der zweiten Maihälfe los. Darüber hinaus war zu diesem Zeitpunkt auch schon bekannt, dass ich die Reise aus genau diesen Gründen auch noch zweimal unterbrechen musste. Damit war klar, dass es diesmal hauptsächlich entlang der deutschen Nord- und Ostseeküste […]